Achtung: Bitte aufmerksam lesen!

Bevor Sie sich bei mir als Patient bewerben, würde ich Sie bitten folgenden Text aufmerksam durchzulesen. So verstehen Sie, wie ich arbeite und welche Voraussetzungen für eine Zusammenarbeit Sie als Patient erfüllen sollten. Da meine Kapazitäten als Therapeut begrenzt sind und ich nur mit Menschen arbeiten möchte, die sich bereit erklären auf meine Methode einzulassen, habe ich hier alle Informationen zu meiner Arbeitsweise zusammengefasst. Somit können Sie genau lesen, was auf Sie zukommt und können sich entscheiden, ob Sie diesen Weg der Behandlung mit mir gehen möchten. Dies ist vor Ort in der Nähe von Regensburg, aber auch online möglich. Bitte versuchen Sie nicht mich anzurufen, um vorher mit Ihnen über Ihren Fall zu sprechen. Dies überschreitet leider meine Kapazitäten, weshalb Sie hier alle wichtigen Informationen finden.

Hier können Sie einen groben Ablauf einer Behandlung sehen

Grundsätzlich geht es mir um eine Ursachen Therapie. Da ich dem Körper selbst die Fähigkeit zurückgeben möchte seinen Stoffwechsel und seine Energieproduktion selbst zu regulieren, ist meine Art der Therapie eine Ursachen Therapie.

Hier finden Sie die verschiedenen Stufen der Behandlung.
In dem Ersttermin werden die Ziele des Patienten besprochen und eine ausführliche Anamnese durchgeführt.

  • Stufe I: Ernährung, Verdauung und Entgiftung – Ziel der Stufe I ist die Anpassung der Ernährung und die Unterstützung der Verdauung und der Entgiftungswege, um den Körper für die Aufnahme der Nährstoffe aus Stufe II vorzubereiten
  • Stufe II: Haarmineralanalyse und Nährstoffe  – Ziele der Stufe II sind das Auffüllen von Nährstoffmängeln und die Anpassung der relevanten Lebensstilfaktoren ( Schlaf, Stress, Mindset ), um die Energieproduktion des Körpers zu unterstützen. Nährstoffe werden anhand der Haarmineralanalyse ausgewählt. Die Haare sollten dazu 60 Tage vorher nicht gefärbt oder gebleicht worden sein. Mehr dazu können Sie hier lesen
  • Stufe III: Arzneikrankheiten  – Ziel der Stufe III ist die Behandlung von Arzneikrankheiten, welche eine negative Auswirkung auf das Hormonsystem haben können. Mehr dazu können Sie hier lesen
  • Stufe IV: Nervensystem – Ziel der Stufe IV ist die Rehabilitation des Nervensystems. Hier werden unter anderem in Kooperation mit Kollegen an dem visuellen System, am Gleichgewichtssinn und anderen wichtigen Teilen des Nervensystems gearbeitet 
  • Stufe V: Psyche – Ziel der von Stufe V ist die Therapie von Traumata. Die Traumatherapie wird mit mir oder in Zusammenarbeit mit Kollegen durchgeführt
  • Falls Sie mehr zu dieser Reihenfolge wissen wollen, können Sie dies hier anhören
  • Ob Stufe IV und V bei Ihnen nötig ist, zeigt sich in der Anamnese und dem Verlauf der ersten Stufen. Bei den meisten ist dies nötig

Zeitlich ist der erste Termin ein großer Termin mit ausführlichen Anamnese. Der erste Termin zur Nachbesprechung findet ca. 3-4 Wochen später statt, bei dem dann auch die Ergebnisse der Haaranalyse vorliegen. Danach finden weitere Kontrolltermine alle 8-10 Wochen statt. Jeder Termin dauert ungefähr 60 Minuten.

Sollten Sie sich für die Zusammenarbeit mit mir entscheiden, ist es möglich, dass Entgiftungssymptome und Heilkrisen auftreten. Natürlich versuchen wir, diese so gering wie möglich zu halten. Doch diese sind in der ursächlichen Therapie des Hormonsystems meistens wichtig, damit der Körper heilen kann. Viele der auftretenden Symptome verschwinden von alleine wieder, andere müssen behandelt werden.

So viel zum schematischen Ablauf meiner Behandlung, lesen Sie bitte folgende Punkte für sich durch, ob Sie als Patient in Frage kommen.

Folgende Erkrankungen und Schwerpunkte behandle ich in der Praxis

  • Frauen mit hormonellen Problemen: PMS, Ausbleiben der Periode, Endometriose, PCOS, unerfüllter Kinderwunsch, Östrogendominanz
  • Energiemangel, Antriebslosigkeit und Burnout
  • Schlafstörungen
  • Chronische Erkrankungen
  • Darmprobleme
  • Hauterkrankungen
  • Chronische Infekte oder Schwäche des Immunsystems
  • Leute, die einfach langfristig gesund und fit sein wollen

Folgende Patienten behandle ich nicht in der Praxis

  • Frauen, die nicht bereit sind Hormone ( Pille, Nuva Ring, naturidentische Hormone etc. ) abzusetzen. Natürlich müssen diese nicht sofort abgesetzt werden, aber es muss die Bereitschaft vorhanden sein, diese im Laufe der Behandlung zum richtigen Zeitpunkt und mit Unterstützung auszuschleichen
  • Akute Krebserkrankungen
  • Veganer. Vegetarier unter der Bedingung, dass sie bereit sind in der Ernährung auf genug Eiweiß ( ca. 70-100g pro Tag ) zu kommen
  • Patienten, die nur einen Teil meiner Behandlung umsetzen möchten
  • Patienten, die dauerhaft Medikamente einnehmen ( Kortison, Verhütung, Antidepressiva, Schilddrüsenmedikamente ) und nicht bereit sind, diese im Verlauf der Therapie auszuschleichen. Natürlich müssen diese nicht sofort abgesetzt werden, aber es muss die Bereitschaft vorhanden sein, diese im Laufe der Behandlung zum richtigen Zeitpunkt und mit Unterstützung auszuschleichen
  • Patientinnen, die als Vorbereitung auf eine Schwangerschaft nicht bereit sind der Therapie mindestens ein Jahr Zeit zu geben. Egal welches Alter, eine gute Schwangerschaft muss ausreichend vorbereitet werden zur Sicherheit von Baby und Mutter

Motivation & Aktion

  • Sie sind bereit ausführliche Fragebögen zur Ihrer Krankheitsgeschichte gründlich auszufüllen
  • Sie sind bereit aktiv an den Ursachen ihrer gesundheitlichen Probleme auf körperlicher und seelischer Ebene zu arbeiten
  • Hormonelle und gesundheitliche Störungen haben immer eine körperliche und eine “psychische” Komponente. Hormonelle Störungen sind weder “nur” psychosomatisch noch “nur” durch ein Fehlen von körperlichen Stoffen bedingt
  • Sie sind bereit Ihre Gesundheit zur Priorität zu machen: Gesundheit ist die Grundlage für alles Weitere im Leben und nur so haben Sie die Energie für ein glückliches und erfülltes Leben
  • Sie sind bereit auch “schwierigere Zeiten” auszuhalten. Es kann während der Therapie zu Schlappheit, Stimmungsschwankungen oder dem Wiederauftreten alter Gefühle, Entgiftungserscheinungen, vorübergehender Gewichtszunahme oder -abnahme kommen. Das sind normale Erscheinungen, die zum Heilungsverlauf dazu gehören. Der Körper hat sein eigenes Tempo und seine eigene Reihenfolge bei der Heilung, dieser Weisheit dürfen wir vertrauen
  • Sie sind bereit der Therapie Zeit zu geben. In sehr leichten Fällen mindestens ein Jahr (diese sind die absolute Ausnahme), in mittleren Fällen mindesten 1,5 Jahre, in schweren Fällen auch 3 oder mehr Jahre. Dies bedeutet aber nicht, dass es Ihnen nicht vorher schon besser geht

Behandlung

  • Wie oben bereits beschrieben, finden manchmal gerade am Anfang der Therapie Entgiftungsprozesse statt. Diese sind leider nicht immer leicht. Dabei kann es sich um Kopf- und Gliederschmerzen, Hautunreinheiten oder Müdigkeit handeln. Ich versuche mein bestes die Symptome so gering wie möglich zu halten, doch dies ist nicht immer komplett möglich
  • Sie sind bereit aktiv selbst an sich und Ihrem Leben zu arbeiten. Ich bin nur ein Berater und kann nur Optionen aufzeigen. Selbstständiges Denken und Handeln ist sehr wichtig für die Zusammenarbeit. Mehr dazu können Sie hier anhören
  • Sie sind bereit Ihre Ernährung zu verändern. Am Anfang ist die Umstellung strenger und sollte auch so durchgeführt werden. Mit zunehmender Gesundheit lockert sich diese
  • Sie sind bereit regelmäßig Nahrungsergänzungen einzunehmen. Die Einnahme von Nahrungsergänzung ist während der gesamten Zusammenarbeit nötig. Dies können auch schon einmal 10 Tabletten sein. Diese Menge bleibt oft über Monate anfangs erhalten. Ich setze dabei meistens pharmakologische Dosierungen an Nahrungsergänzung ein, weshalb regelmäßig nachgetestet werden muss
  • Nahrungsergänzung wird immer individuell empfohlen. Ihre Nährstoffe werden anhand der Haarmineralanalyse ausgewählt. Daher werden manche Stoffe (z.B. Folsäure, Vit. D u.a.) oft nicht empfohlen. Ich arbeite nicht mit Patienten zusammen, wenn sie diese Stoffe dennoch einnehmen möchten, obwohl diese aus meiner Sicht kontraindiziert sind
  • Ich arbeite und teste auch mit sogenannten “energetischen” Methoden. Diese kommen während oder nach Ihren Terminen zum Einsatz und ergänzen objektive Untersuchungsmethoden

Behandlungskosten

  • Ersttermin 150 Euro mit ausführlicher Anamnese und jeder weitere Termin 120 Euro für Selbstzahler. Preise für Leute mit Zusatzversicherungen oder Ähnlichen liegen bei 150 – 170 Euro pro Ersttermin und 120 – 140 bei Folgeterminen. Jeder Termin beinhaltet eine ausführliche Vor- und Nachbereitung meinerseits
  • Labortests: Haarmineralanalyse (ca. 150 Euro). Diese wird alle 4-6 Monate wiederholt (siehe oben Stufe II der verschiedenen Stufen), Blutwerte ( ca. 80 Euro ), ggf. Urintest für HPU ( ca. 70 Euro ) 
  • Nahrungsergänzung: kalkulieren Sie ein Budget für Nährstoffe (70-150 € monatlich) und naturheilkundliche Arzneien (50-100 € für 2 Monate), je nach Fall
  • In komplexen Fällen können zu einem späteren Zeitpunkt zusätzliche Behandlungskosten durch ergänzende Maßnahmen nötig sein. Die Unterstützung erfolgt durch Zusammenarbeit mit Experten auf den jeweiligen Gebieten. Siehe die verschiedenen Stufen oben

Kommunikation und Support

Leider ist kein kostenloser Support zwischen den Terminen möglich. Gerne würde ich alle Zwischen- und Nachfragen meiner Patienten beantworten können, doch leider ist dies nicht mehr möglich. Natürlich können Sie in Bezug auf Verständnis nach dem Übermitteln der Pläne einmalig Ihre Verständnisfragen stellen. Allerdings ist das Nachfragen auf ein Mal nach jeder Übermittlung von Patienten beschränkt. Dies hat folgenden Grund:

  • Die Menge an E-Mails übersteigt meine Kapazitäten mich um meine täglichen Patienten zu kümmern. Ich bin mit der Vor- und Nachbereitung meiner täglichen Patienten beschäftigt, was meine volle Aufmerksamkeit braucht. Die Unterlagen sind sorgfältig zusammengestellt und beinhalten alle wichtigen Informationen, die bei möglichen Fragen wichtig sind

Dass Sie bis hierher gelesen haben, freut mich sehr. Sollten Sie dafür bereit sein und sich dafür entscheiden mit mir daran zu arbeiten, bewerben Sie sich hier als Patient für Ihren Ersttermin und ich freue mich sehr, Sie bei ihren Zielen zu unterstützen.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

  • Ich arbeite und betreue mittlerweile die Hälfte meiner Patientinnen und Patienten online und kann mit jedem Menschen, der einen Computer bedienen kann, arbeiten!
    Aus zeitlichen Gründen schaffe ich es nicht vorher persönlich Kontakt aufzunehmen. Alle wichtigen Informationen zu meiner Arbeitsweise finden Sie oben. Besondere Fragen werden beim ersten Termin geklärt
  • Meine Methode ist keine “Abnehmmethode”. Auch wenn dies oft automatisch geschieht, geht es mir in der Behandlung um Gesundheit, nicht um Aussehen
  • Manchmal kommt eine Anfrage, ob ich einfach nur über die Blutwerte oder Ergebnisse der Haarmineralanalyse schauen könnte. Dies geht leider nicht. Jede Auswertung steht im Zusammenhang mit dem Gesamtbild und das eine ohne das andere zu behandeln macht keinen Sinn. Daher arbeite ich mit Menschen nur mit der gesamten Methode zusammen

Ihr Heilpraktiker, Marc Richter

Jetzt als Patient bewerben!

  • Bitte beschreiben Sie hier kurz Ihr Anliegen.
    Ja, ich möchte den Newsletter von Marc Richter mit Fachnews, sowie sonstige wissenswerte Informationen rund um das Thema Gesundheit erhalten. Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung der Daten sind der Datenschutzerklärung zu finden.
Erfahrungen & Bewertungen zu Marc Richter